Digimon Fusion Collectible Card Game

Titania | Freitag, 7. Februar 2014 | / / |
Wor ein paar Tagen is das Card Game zur aktuell laufenden US-Fassung von Digimon Xros Wars in den USA an den Start gegangen.

Der Name des Spiels lautet Digimon Fusion New World Series 1. Es gibt zwei Starterdecks, Shoutmon und Greymon. Jedes Deck enthält 30 Karten und die dazu gehörige Booster Serie beinhaltet 60 Karten. 

Ursprünglich hatte ich vor, mir die beiden Starterdecks zuzulegen, weil die Artworks vom japanischen Card Game stammen und einfach gut aussehen. Nachdem ich aber heute dieses Video gesehen habe, habe ich meine Meinung in Windeseile geändert. 

Ich bin teilweise geschockt und auch davon überzeugt, dass es hier und da Geldverschwendung ist. Ihr werdet es merken, wenn ihr das Video anschaut. Es springt euch förmlich an. Die Aussage, dass das Deck aus 30 Karten besteht ist eigentlich ein bisschen geflunkert, denn nahezu jede Karte ist doppelt drin, was bedeutet, dass das Set vielleicht aus 15-20 Karten besteht. Das rettet das Booster, das in jedem Deck dabei ist auch nicht. Wenn ich mich an meine Yu-Gi-Oh! Zeiten erinnere, waren da nicht mal ansatzweise so viele doppelte Karten im Starterdeck.

Der zweite Punkt, der zeigt, wie lieblos das Kartenspiel gestaltet wurde, ist die Rückseite. Achtet beim Video mal drauf. Sie haben das alte Digimon Adventure Logo verwendet. Da frage ich mich allen ernstes, ob sie die Rückseite der uralten Karten genommen haben und ein bisschen für wenig Geld abgeändert haben. Für Promo ist das jedenfalls schlecht. 

Und Punkt Drei, der mich sehr stört, sind die Namensänderungen. Und diese beziehen sich auf Digimon, die Bandai Amerika im Jahr 1999-2006 eingekauft hat, nicht erst in 2013! Da hätten wir z.B. Ice Devimon, das nun Ice Wingmon heißt. Oder Meramon, das plötzlich unbedingt Red Meramon genannt werden muss. Außerdem wird mit Chibi Tortomon , das eigentlich ein Kamemon und kein Tortomon ist, auch hier wieder deutlich, wie lieblos man sich um die Gestaltung gekümmert hat.

Wenn euch das alles nicht stört, weil ihr vielleicht die Karten haben wollt, weil euch die Artworks gefallen, dann kann man es ja trotzdem kaufen. Auf ein Release in Deutschland würde ich nämlich nicht hoffen. Ich für meinen Teil werde hier leider passen.





Kommentare:

  1. So schlecht finde ich es gar nicht ja sie haben die Namen verkackt aber ich würde es mir trotzdem holen hoffe davon kommen noch mehr Sets und Decks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Artworks sind halt schon toll :-/
      Und ich denke schon, dass da noch Sets kommen, da sie die Serie 01 genannt haben =)

      Löschen
  2. Über die Namen brauche ich nichts sagen xD
    Red Meramon, Ice Wingmon, trollololo.
    Die neuen Digimon Karten haben ein schönes Desing, manche sind sogar wirklich geil ^^
    Aber die "Sparsamkeit" ist bei alten Digimon etwas zu viel des Guten :o
    Seadramon, Lillymon, IceDevimon, .... und und und von den ältesten Karten die es gibt :P

    AntwortenLöschen