Nun ist es offiziel. Digimon Adventure tri. !

Titania | Samstag, 13. Dezember 2014 | / |
Wer in den letzten Minuten versucht hat, auf die offizielle Seite zum Digimon Adventure 15th Projet zu kommen, um die Eierchen zu streicheln, der dürfte ebenfalls in der offline Schleife angekommen sein, denn die Zugriffe während der letzten Streicheleinheiten waren wieder einmal enorm hoch. Die drei Digitama sind geschlüpft und bescheren und ein erstes Key Visual und einen Namen noch gleich dazu:

Digimon Adventure tri.


Character Design:
Atsuya Uki
Serien Zusammensetzung: Yuko Kakihara
Regisseur der Serie: Keitarou Motonaga




Es kursierten ja Befürchtungen, dass man so tut, als hätten die Ereignisse von Digimon Adventure Zero Two nicht stattegfunden, im Netz. Ich denke man kann sagen, das Poster widerlegt diese Befürchtung so ziemlich.

- Taichi trägt keine Goggles. In einem Franchise, in dem Goggles fast schon die Serie ausmachen und hochgepriesen werden, wird der Grund, warum Taichi die Brille nicht mehr trägt sicher nicht sein, dass er mit 17 zu alt dafür ist.

- Takeru und Hikari tragen die Schuluniformen aus Zero Two.

- Die Serie heißt Tri - also drei.

Um gleich einmal etwas wichtiges in Frage zu stellen: Lebt Mimi wieder in Japan? Sie trägt die selbe Uniform wie die anderen Oberschüler auch! Ansonsten muss ich gestehen, sieht das Bild auf den ersten Blick eher wie ein Fanart aus. Allerdings bin ich sehr gespannt, diesen Zeichenstil animiert zu sehen! Je länger ich auf das Key Visual schaue, desto mehr gefällt mir das Design. Und um ehrlich zu sein, Mimi treibt mir gaaaaanz dezent ein paar Tränchen in die Augen :3

Kommentare:

  1. Ich hab auch zuerst gedacht, dass das ein Fanart ist. xD
    Mich würde eher der Zeichenstil zu den Digimon interessieren, ansonsten spricht mich das Artwork nicht sonderlich an, man wird ja sehen wie es wird, wenn es fertig is.
    (Merkt man, dass meine Begeisterung sich in Grenzen hält? xD)

    AntwortenLöschen
  2. Nichts für ungut, aber schon mal daran gedacht, dass Tai seine Brille schlichtweg nicht in der Schule tragen darf? Die Kleiderordnung ist ziemlich streng und so eine Fliegerbrille wird wohl nicht erlaubt sein.
    Und Two soll nicht stattgefunden haben? Wäre schön, aber warum sollte das Poster dieses Gerücht widerlegen? Die vier sind nicht mit drauf, ergo spielen sie auch keine große Rolle, nicht wahr? Und die Schuluniform kann lediglich die Faulheit der Leute sein sich was neues einfallen zu lassen xD Abgesehen davon kam die Uniform auch im Movie vor, von daher xD
    Und tri muss sich nicht darauf beiehen, dass Two wirklich stattgefunden hat ö.ö Es bezieht sich lediglich darauf, dass der Titel Adventure Zero nun schon zum dritten Mal verwendet wird^^ Und hinter tri ist ein Punkt, könnte also eher eine Abkürzung sein ö.ö
    Es ist alles Auslegungssache und wie man es betrachtet ;) Bisher stellst du nur Spekulationen auf, die dir selber gefallen und wünschst^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Digimon - ganz besonders Digimon Adventure - ist schon immer das Aushängeschild für Fliegerbrillen gewesen. Digimon Adventure hat damit einen Meilenstein gesetzt. Eine Serie, bei der so viel Wert auf Goggles gelegt wird, wird diese (schon allein aus Marketinggründen) nicht einfach weglassen, nur weil der Protagonist sie in der Schule nicht tragen darf. Wäre dem so, dann hätte er sie zumindest symbolisch in der Hand.
      Oh, Digimon sind auf dem Poster auch nicht zu sehen. Dann scheinen sie wohl auch nicht vorzukommen....
      Auf dem Poster haben sie jene Personen abgebildet, die in dem Digitama zuvor announced worden sind. Und mal ehrlich: Die vier anderen noch dazu? Das Bild ist jetzt mit acht Leuten schon proppenvoll. Außerdem ist es der Geburtstag von Adventure, es sollte nicht verwunderlich sein, dass man die Protagonisten zu erst zeigt.
      PS: Was ich mir wünsche ist eine ganz neue Serie. Von daher muss ich mir im Bezug auf tri. nichts schön reden ;)

      Löschen